Sehr geehrte Benutzer! Zur Einreichung der elektronischen Anträge haben Sie sich durch Ausfüllung der Felder unten einzuloggen (dafür klicken Sie  hier):


1.    E-Mail:
2.     Kontroll-Code (Zeichen auf dem Bild).


 Nachdem eine Anzeige über die erfolgreiche Autorisierung erscheint, wird an Ihnen die genannte E-Mail-Adresse ein Link für Ausfüllung der Antragsform zugesandt. Der Link kann an die E-Mail-Adresse innerhalb von 5 Minuten eingehen.


Andere Verfahren der Einreichung von Ansprüchen (persönliche Vorlage der Anträge bei der Staatsanstalt (GU) „Verkehrsinspektion“, bei BelToll-Servicestellen sowie Absendung per Post an die Adresse der Staatsanstalt „Belavtostrada“ und der Staatsanstalt „Verkehrsinspektion“) gelten unverändert fort.


Wir weisen darauf hin, dass Anträge gemäß dem Punkt 1 Art. 12 des Gesetzes der Republik Belarus „Über Anträge der Bürger und juristischen Personen“ Nr. 300-3 vom 18.07.2011 auf Belarussisch oder Russisch abzufassen sind. Gemäß dem Artikel 18 werden schriftliche Antworten auf schriftliche Anträge in der Sprache des Antrags abgefasst.