System der elektronischen Mauterhebung in der Republik Belarus

Infoline: +375 172 798-798; e-mail: info@beltoll.by

Die OBU muss vor der Nutzung einer mautpflichtigen Straße im Fahrzeug angebracht werden. Dafür  ist eine Registrierung im BelToll System vor der ersten Fahrt zwingend notwendig. Die Registrierung ist entweder an den Customer Service Points möglich oder auf der BelToll Webseite. Einige Tankkartenbetreiber bieten dieses Service ebenfalls an.

Folgende Tankkarten werden von BelToll akzeptiert:

Der Fahrzeugbesitzer muss einen Vertrag ausfüllen und die dafür notwendigen Dokumente vorlegen. Die Registrierung erfolgt kostenlos, lediglich für die OBU muss ein Pfandeinsatz bezahlt werden.

Der Pfandeinsatz beträgt (gemäß der Verordnung des Ministeriums für Transport und Kommunikation der Republik Belarus vom 7. Juni 2013 Nr. 16): 

  • 20 EUR für Fahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t;
  • 50 EUR für Fahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t.

Der Pfandeinsatz ist in belarussischen Rubeln zum offiziellen Umrechnungskurs der Nationalbank der Republik Belarus am  Zahlungstag zu entrichten. Der Pfandeinsatz wird bei der Rückgabe einer funktionstüchtigen OBU an einem der Customer Service Points zurückerstattet. 

Nach Abschluss eines Pre-Pay Vertrages,  müssen Sie auf das OBU-Konto ein Guthaben in belarussischen Rubeln aufladen:

  • der Minimumbetrag ist 25 EUR;
  • der Maximalbetrag ist 350 EUR.

(gemäß der Verordnung des Ministeriums für Transport und Kommunikation der Republik Belarus vom 7. Juni 2013 Nr. 22).