System der elektronischen Mauterhebung in der Republik Belarus

+375 172 798-798; +375 25 798 95 95;
+375 44 798 95 95 ; +375 29 798 95 95;
 e-mail: info@beltoll.by 

DE banner 01 new'qualities

DE banner 02 cabinet

DE banner 02 map

DE banner 02 calculator

1. Beschreibung der Funktion

Zur Hinzufügung der Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ muss man einen gültigen Vertrag über die Mautstraßen-Nutzung im BelToll-System haben.

Für Verträge im Prepay-Verfahren kann man bis 3 Mobilhauptnummern anschließen, auf die SMS-Benachrichtigungen über Verletzungen in Bezug auf das vertragsgemäß registrierte Kraftfahrzeug gerichtet werden.

picture1

Für Verträge im Postpay-Verfahren sowie im Verfahren der Befreiung von der Maut kann man bis 3 Mobilhauptnummern anschließen, auf die SMS-Benachrichtigungen in Bezug auf alle vertragsgemäß im BelToll-System registrierte Kraftfahrzeuge gerichtet werden, + 1 zusätzliche Mobiltelefonnummer* für jedes Kraftfahrzeug, auf die SMS‑Benachrichtigungen in Bezug auf das jeweilige Kraftfahrzeug gerichtet werden.

picture2

* Die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ für eine zusätzliche Nummer kann man nach dem Anschluss mindestens einer Mobilhauptnummer hinzufügen.

Achtung! Abonnement der SMS-Benachrichtigung über Verletzungen wird zugänglich bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen eines Mobilfunkanbieters aus der Liste der Staaten, bei Einhaltung von Bedingungen der Erbringung der Telekommunikationsdienstleistungen, die von Ihrem Anbieter festgelegt sind, sowie bei Ausbleiben von unvorhergesehenen Schwierigkeiten.

2. Preis

Die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ wird den BelToll-Benutzern ostenlos bereitgestellt.

3. Hinzufügung der Funktion

Die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ kann man in folgenden Wegen hinzufügen:

Für Verträge im Postpay-Verfahren sowie im Verfahren der Befreiung von der Maut kann man bis 3 Mobilhauptnummern anschließen, auf die SMS-Benachrichtigungen in Bezug auf alle ertragsgemäß im BelToll-System registrierte Kraftfahrzeuge gerichtet werden, + 1 zusätzliche Mobiltelefonnummer* für jedes Kraftfahrzeug, auf die SMS‑Benachrichtigungen in Bezug auf das jeweilige Kraftfahrzeug gerichtet werden.

Wichtig! Für Verträge im Postpay-Verfahren sowie im Verfahren der Befreiung von der Maut kann die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ für eine zusätzilche Mobilnummer nur im Benutzerkonto auf der Seite www.beltoll.by hinzugefügt werden.

 

Wie wird die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ im Benutzerkonto hinzugefügt:

1) im Benutzerkonto zum Menü mit der Funktion „SMS-Benachrichtigung“ übergehen;

2) Mobilhauptnummer/n einfügen;

3) in die Bedingungen der Nutzung der Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ Einsicht nehmen und diese akzeptieren, auf „Speichern“ klicken;

4) weiter auf „Die Nummer bestätigen“ klicken und den Bestätigungscode auf die angegebene Telefonnummer abwarten;

5) spätestens in einer Stunde nach dem Erhalten des Bestätigungscodes diesen im jeweiligen Feld des Benutzerkontos einfügen.

 

Wie wird die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ in einer Servicestelle von BelToll hinzugefügt:

 1) Wenden Sie sich an eine Servicestelle, teilen Sie da die Mobilhauptnummer/n mit und legen Sie bitte notwendige Dokumente vor:

  • ein Dokument, das die Identität einer natürlichen Person nachweist;
  • eine Vollmacht oder ein anderes Dokument, das durch die Gesetzgebung vorgesehen ist und die Befugnisse des Vertreters nachweist.

2) Bitte in die an der Servicestelle vorhandenen Bedingungen der Nutzung der Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ Einsicht nehmen;

3) Nach der Einfügung der Daten ins System erhalten Sie auf die angegebene Telefonnummer einen Bestätigungscode, der dem Mitarbeiter der Servicestelle mitzuteilen ist. Danach wird ein Antrag über die Hinzufügung der Funktion „SMSBenachrichtigung über Verletzungen“ unterzeichnet.

Nach der erfolgreichen Hinzufügung der Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ erhalten Sie auf die Mobilhauptnummer/n eine SMS-Mitteilung über die erfolgreiche Hinzufügung dieser Funktion.

Wichtig! Für Verträge im Postpay-Verfahren sowie im Verfahren der Befreiung von der Maut kann man in einer Servicestelle von BelToll die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ nur für die Mobilhauptnummer/n hinzufügen. Zusätzliche Nummern werden nur im Benutzerkonto hinzugefügt.

4. Wie wird die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ aufgehoben

Der Mautstraßen-Benutzer kann zu jeder Zeit die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ auf der Mobilhauptnummer/n in einem der folgenden Wege deaktivieren:

 

Wie wird die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ im Benutzerkonto aufgehoben:

1) im Benutzerkonto zum Menü mit der Funktion „SMS-Benachrichtigung“ übergehen;

2) das Häkchen neben dem Feld „Mobilhauptnummer/n“ entfernen;

3) auf Speichern klicken;

4) Danach erhält der Benutzer eine SMS-Mitteilung über die Aufhebung der Funktion für diese Telefonnummer.

 

Wie wird die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ in einer Servicestelle von BelToll aufgehoben:

 1) Wenden Sie sich an eine Servicestelle, teilen Sie da die Angaben über die zu deaktivierenden Mobilhauptnummer/n mit und legen Sie bitte notwendige Dokumente vor:

  • ein Dokument, das die Identität einer natürlichen Person nachweist;
  • eine Vollmacht oder ein anderes Dokument, das durch die Gesetzgebung vorgesehen ist und die Befugnisse des Vertreters nachweist.

2) Unterzeichnen Sie einen Antrag über die Aufhebung der Funktion;

3) Nach der Vorlage dem Mitarbeiter der Servicestelle der notwendigen Dokumente und des Antrags für die zu deaktivierende Mobilnummer erhalten Sie eine SMS-Mitteilung über die erfolgreiche Aufhebung der Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“.

Wichtig! In einer Servicestelle kann man die Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ für die Mobilhauptnummer/n aufheben. Die Aufhebung dieser Funktion für eine zusätzliche Mobilnummer/n erfolgt nur selbständig im Benutzerkonto. Die Aufhebung der Funktion „SMS-Benachrichtigung über Verletzungen“ für alle 3 Mobilhauptnummern zieht nach sich eine automatische Aufhebung dieser Funktion für alle zusätzliche Nummern nach dem Vertrag.


Beltoll ibanner-key DE

Beltoll new'qualities i'banner doc DE

 

Beltoll ibanner-key