SMS-Abfrage des Guthabens

SMS-Abfrage des Guthabens

Das eingeführte System der Abfrage wurde zum Zweck der Verhinderung eines unerlaubten Zugriffs zu Angaben über die Benutzer der mautpflichtigen Straßen entwickelt.

Die Auswahl dieses Mobilfunkdienstanbieters ist durch die Forderung des Leistungsträgers bedingt.

„Beim Passieren vom Kraftfahrzeug einer Mautstation werden Geldmittel unmittelbar vom Guthaben des OBU-Kontos abgebucht, wonach die Angaben ins System weitergeleitet werden. Deswegen sind Informationen über das tatsächliche Guthaben in der OBU abgespeichert und sie können nur durch ein Sonderterminal an Servicestellen abgelesen werden“. Somit sind die Angaben über das Guthaben, die per Infolinie BelToll, im Benutzerkonto und durch eine SMS-Abfrage erhalten wurden, immer informativ.

Eine SMS-Abfrage ermöglicht den Benutzern, die einen ausländischen Anschluss haben, die Inanspruchnahme des Service der Erlangung von Informationen über das Guthaben.