System der elektronischen Mauterhebung in der Republik Belarus

Infoline: +375 172 798-798;
e-mail: info@beltoll.by

Sehr geehrte Nutzer!

Im Rahmen der Umsetzung des langfristigen Programms der Regierung der Republik Belarus für Erweiterung des Mautstraßennetzes in der Republik Belarus wird die Mautstraßenlänge seit dem 1. Dezember 2018 durch den Anschluss von drei neuen Abschnitten erweitert. Infolgedessen werden ins nationale System der elektronischen Mauterhebung BelToll zusätzlich 113 Kilometer belarussischer Straßen aufgenommen.

Die neue Stufe der Erweiterung des Mautstraßennetzes sieht die Aufnahme ins BelToll-System von zwei StraßenabschnittenМ-6/Е 28 Minsk-Grodno-Grenze mit der Republik Polen (Brusgi) und des Autostraßenabschnitts P-28 Minsk-Molodetschno-Narotsch vor.

Die Gesamtlänge des Mautstraßennetzes in der Republik Belarus wird im Ergebnis 1.726 Kilometer betragen.

Neue Stecken der mautpflichtigen Straßen sind:

Straßenbezeichnung Straßenabschnitte Mautpflichtige Strecke, Kilometer
Von, km Bis, km
М-6/Е 28 Minsk-Grodno-Grenze mit der Republik Polen (Brusgi) 57 134 77
М-6/Е 28 Minsk-Grodno-Grenze mit der Republik Polen (Brusgi) 196 212 16
P-28 Minsk-Molodetschno-Narotsch 12 32 20

Die aktualisierte Karte der mautpflichtigen Straßen unter Berücksichtigung der neuen Abschnitten, die seit dem 1. Dezember 2018 aufgenommen werden, ist hierzugänglich.

Wir bitten Sie, diese Informationen bei Streckenplanung zu berücksichtigen.