System der elektronischen Mauterhebung in der Republik Belarus

+375 172 798-798; +375 25 798 95 95;
+375 44 798 95 95 ; +375 29 798 95 95;
 e-mail: info@beltoll.by 

Sehr geehrte Benutzer der mautpflichtigen Straßen!

Hiermit teilen wir mit, dass durch den Erlass des Präsidenten der Republik Belarus vom 24. März 2020 Nr. 108 „Über die Änderung des Erlasses des Präsidenten der Republik Belarus“ Änderungen in der Ordnung der Nutzung der Mautstraßen vorgesehen sind, die zum BelToll-System gehören.

Seit dem 1. Mai 2020 können Benutzer neue Funktionen nutzen, die es ermöglichen, innerhalb von zwei Stunden nach der Begehung der Verletzung darauf eine Zahlung nach dem Einzeltarif zu leisten, die in der Folge die Entrichtung einer erhöhten Zahlung wegen dieser Verletzungen ausschließt.

Außerdem wird eine Möglichkeit gewährt, SMS-Benachrichtigungen über die durch das BelToll-System festgestellte Verletzungen ohne Entrichtung von zusätzlichen Zahlungen zu abonnieren.

Informationen über die Ordnung der Leistung der Maut nach dem Einzeltarif und über die Höhe dieser Zahlung werden später zugänglich - nach der Verabschiedung von entsprechenden normativen Rechtsvorschriften durch den Ministerrat der Republik Belarus und durch das Ministerium für Transport und Kommunikationen der Republik Belarus.

Seit dem 15. Dezember 2020 werden alle Benutzer, die mit Fahrzeugen mit dem höchstzulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen fahren, eine Möglichkeit haben, außer der Mautbezahlung unter OBU-Anwendung ausgehend von den gefahrenen Kilometern die Mautstraßen-Nutzung für einen bestimmten Zeitraum durch den Erwerb einer elektronischen Vignette zu bezahlen.

Informationen über Tarife für elektronische Vignetten werden später zugänglich - nach der Verabschiedung von entsprechenden normativen Rechtsvorschriften durch den Ministerrat der Republik Belarus und durch das Ministerium für Transport und Kommunikationen der Republik Belarus.