System der elektronischen Mauterhebung in der Republik Belarus

+375 172 798-798; +375 25 798 95 95;
+375 44 798 95 95 ; +375 29 798 95 95;
 e-mail: info@beltoll.by 

Sehr geehrte Benutzer!

Die Regierung hat die Verordnung Nr. 372 vom 26. Juni 2020 erlassen, gemäß der aus der Verordnung des Ministerrates Nr. 171 vom 25. März 2020 „Über die Maßnahmen zur Verhinderung der Einschleppung und Verbreitung der Infektion, die durch den Coronavirus COVID-19 hervorgerufen ist“ die Forderungen an die Fahrer ausgeschlossen werden, die im Transitverkehr durch das Territorium der Republik Belarus mit den Fahrzeugen fahren, die für internationalen Straßenverkehr bestimmt sind.

Wir informieren, dass früher durch die Verordnung Nr. 171 die Pflicht für die genannten Fahrer festgelegt wurde, nur auf den bestimmten republikanischen Kraftfahrstraßen zu fahren, auf denen das Anhalten (Fahrtpausen) für Erholung und Ernährung der Autofahrer, für Betanken der Kraftfahrzeuge möglich ist, sowie das Territorium der Republik Belarus auf der kürzesten Strecke spätestens an dem Tag zu verlassen, der nach dem Tag der Einreise auf ihr Territorium folgt.

Die Verordnung Nr. 372 tritt in Kraft seit dem 01.07.2020.