System der elektronischen Mauterhebung in der Republik Belarus

+375 172 798-798; +375 25 798 95 95;
+375 44 798 95 95 ; +375 29 798 95 95;
 e-mail: info@beltoll.by 

Sehr geehrte Benutzer,

Ab dem 15. Dezember 2020 wird im nationalen elektronischen Mautsystem der Republik Belarus „BelToll“ eine neue Zahlungsmöglichkeit eingeführt. Die Fahrer von mautpflichtigen Fahrzeugen mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen können die Maut für den Zeitraum der Nutzung von Mautautobahnen mit der Digitalen Vignette bezahlen.

Der Hauptvorteil dieser Zahlungsmethode besteht darin, dass man sich nicht an eine BelToll-Servicestelle anwenden muss. Man kann die Digitale Vignette online über die offizielle Website des Systems unter www.beltoll.by erwerben. Beim Kauf werden die Daten des Fahrzeugs, für das die Vignette erworben wird, (das Kennzeichen und Zulassungsland des Fahrzeugs) sowie Informationen über die gewählte Gültigkeitsdauer der Vignette in das BelToll-System eingegeben, das automatisch die korrekte Bezahlung der Maut für die Nutzung der mautpflichtigen Autobahnen in der Republik Belarus überprüft.

Ab dem 1. Dezember 2020 ist die Digitale Vignette für eine Gültigkeitsdauer von 15 bzw. 30 Kalendertagen sowie 1 Kalenderjahr erhältlich. Die Kosten belaufen sich auf 14, 22 bzw. 75 Euro und werden vom Benutzer in belarussischen Rubel zum am Zahlungstag geltenden offiziellen Wechselkurs der Nationalbank der Republik Belarus gezahlt. Ein Kalenderjahr ist der Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. Dezember des jeweiligen Jahres sowie die letzten 15 Kalendertage des Vorjahres und die ersten 15 Kalendertage des Folgejahres.

Die Nutzer des elektronischen Mautsystems müssen nicht vergessen, dass mit der Einführung der Digitalen Vignette die traditionelle Methode der Mautzahlung durch eine OBU für alle mautpflichtigen Fahrzeuge in der Republik Belarus weiterhin zur Verfügung steht.